Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

von/bis Gosau Dachstein 2024 – Dachstein Rundwanderweg

9 Tage/8 Nächte, 103 km, 
Aufstieg ca. 5288 hm/Abstieg ca. 5472 hm, 
Hotels und Gasthöfe auf 3-Niveau, 3x Hütte

Der Wanderurlaub im Salzkammergut führt rund um das Dachstein-Massiv. Auf Ihren täglichen Wandertouren entdecken Sie atemberaubende Felsformationen, idyllische Almen und die malerischen Salzkammergutseen, wobei es sich vorwiegend um ehemalige Gletscherseen des Dachsteingletschers handelt. 

Die mehrtägige Wandertour in Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark fügt landschaftliche Höhepunkte und Höhenunterschiede harmonisch zusammen. Freuen Sie sich auf eine reizvolle Wanderreise in Österreich durch vielfältige Landschaftsformen und die Begegnung mit einer wahren „Bergpersönlichkeit“!

Jetzt buchen
ab  € 935,75 pro Person 9 Tage/8 Nächte,
Hotels, Gasthöfe & 3x Hütte
ab  € 935,75
pro Person
9 Tage/8 Nächte,
Hotels, Gasthöfe & 3x Hütte
2 Wanderer am Grat
  • 2 Wanderer am Grat
    © Salzkammergut Tourismus, Kerschbaumer Katrin
  • 2 Wanderer mit Stöcken am Weg zum Gipfelkreuz im Hintergrund
    © Salzkammergut Tourismus, Kerschbaumer Katrin
  • 2 Personen sitzen auf einem Felsen am Ufer des Sees
    © Salzkammergut Tourismus, Kerschbaumer Katrin
  • 2 Wanderer am schmalen Wanderpfad von hinten am Weg zur HÜtte
    © Salzkammergut Tourismus, Kerschbaumer Katrin
  • 2 Personen am Tisch mit Getränken in der Hand
    © Salzkammergut Tourismus, Kerschbaumer Katrin
  • 2 Wanderer am Ufer des Elmsees, im Hintergrund eine Hütte
    © Salzkammergut Tourismus, Kerschbaumer Katrin
  • 2 Wanderer am  Ufer eines Baches
    © Salzkammergut Tourismus, Kerschbaumer Katrin
  • Luftaufnahme einer Brücke mit 2 Wanderern
    © Salzkammergut Tourismus, Kerschbaumer Katrin
  • Wandern am Gosausee im Salzkammergut
    © Oberoesterreic-TourismusGmbHStefanMayerhofer

Persönliche Beratung

Klara Stadler 0043 (0)732 / 7277 - 225 klara.stadler@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr Jetzt anfragen Klara Stadler
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen

mit Freunden teilen

schließen
Dachstein 2024 – Dachstein Rundwanderweg

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 - 225).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 8 Übernachtungen in Hotels und Gasthöfen der 3-Sterne-Kategorie, 3x in Hütten Betten oder Matratzenlager – Hüttenschlafsack* erforderlich
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet während Ihres Wanderurlaubs
  • Gepäcktransfer 5x, kein Transport zu den Hütten (2 Gepäckstück pro Person, max. 25 kg)
  • Willkommensvideo mit Erklärungen und Infos, die Sie für diese Tour benötigen
  • Seilbahnfahrt auf die Zwieselalm
  • Schladming-Dachstein Sommer Card (für die Nächtigung in der Ramsau)
  • Bahnfahrt Bad Mitterndorf–Bad Aussee
  • Schifffahrt Hallstatt Bahnhof–Hallstatt Markt
  • Schifffahrt Hallstatt Markt–Hallstatt Bahnhof
  • ausführliche Informationsunterlagen und Routenbeschreibung
  • Service-Telefon auch am Wochenende
    • Nebengebühren:

    • Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 4,00 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.

Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Gosau am Dachstein

    Anreise nach Gosau, Check-in im Hotel und Übergabe der Reiseunterlagen. Das Gosautal ist einer der großartigsten Bergräume der Nordalpen und beeindruckt Besucher mit den beiden Gosauseen am Talschluss. Seit 1997 zählt diese zauberhafte Region am Dachstein zum UNESCO zum Welterbe. Hotelbeispiel: Cooee Alpin Hotel in Gosau
  • 2. Tag - Von Gosau auf dem Bibelsteig zur Hofpürgelhütte ca. 10 km, Aufstieg ca. 850 hm und Abstieg ca. 860 hm, Gehzeit ca. 4-5 Stunden + Seilbahnfahrt

    Mit der Gosaukammbahn schaukeln Sie bequem zur Zwieselalm auf 1.475 Metern Seehöhe, wo Sie zur ersten Wandertour in Oberösterreich starten. Ihr Weg führt über den Bibelsteig mit idyllischen Almen und wunderbarem Panorama. Sie passieren die Durchgangsscharte, die Sie rund um die Bischofsmütze leitet, bis Sie schließlich die Hofpürglhütte erreichen. Hinweis: Der erste Gepäckstransport erfolgt von Gosau nach Ramsau, wo am Folgetag genächtigt wird. Für die Hüttenübernachtung auf der Hofpürglhütte sind Schlafsack und Gepäck selbst zu transportieren. Hotelbeispiel: Hofpürglhütte
  • 3. Tag - Von der Hofpürglhütte unterhalb der Steilwände des Hohen Dachsteins nach Ramsau ca. 12,5 km, Aufstieg ca. 895 hm und Abstieg ca. 882 hm, Gehzeit ca. 6 Stunden

    Bizarre Kalkformationen und Gebirgsbäche prägen heute den Wanderweg im Dachsteinmassiv. Entlang dem Salzburger Almenweg errreichen Sie das Tor, die höchste Erhebung der Etappe. Ab hier wird die Wandertour in Salzburg zur Wandertour in der Steiermark. Der Wanderweg in der Steiermark führt direkt unterhalb der Steilwände von Torstein, Mitterspitz und Hohem Dachstein vorbei. Über die Dachstein Südwandhütte steigen Sie hinab zur Türlwand bis Sie schließlich im Bergsteigerdorf Ramsau ankommen. Hotelbeispiel: Hotel Stierer in Ramsau am Dachstein
  • 4. Tag - Von Ramsau zum Guttenberghaus ca. 6,5 km, Aufstieg ca. 1044 hm und Abstieg ca. 69 hm, Gehzeit ca. 4-5 Stunden

    Morgens starten Sie auf dem Anton-Baum-Weg in Kehren bergauf. Das Wanderziel des Tages ist das Guttenberghaus auf 2.147 Meter, die einen atemberaubenden Blick auf Ramsau, das Ennstal sowie die Niederen und Hohen Tauern gewährt. Hinweis: Der Gepäcktransport erfolgt von Ramsau nach Gröbming, wo am Folgetag genächtigt wird. Für die Hüttenübernachtung im Guttenberghaus sind Schlafsack und Gepäck selbst zu transportieren. Hotelbeispiel: Guttenberghaus
  • 5. Tag - Vom Guttenberghaus über die Grafenbergalm zum Stoderzinken ca. 13 km, Aufstieg ca. 552 hm und Abstieg ca. 860 hm, Gehzeit ca. 6 Stunden

    Nach dem Frühstück auf über 2.000 Metern Seehöhe starten Sie über den Nordabhang des Sinabell los. Es geht vorbei an Felsen und Schluchten zur Hochfläche „Am Stein“. Bei der Wanderung in der Steiermark erreichen Sie die Grafenbergalm und den Stoderzinken, einem der schönsten Aussichtsberge im Norden der Steiermark. Hotelbeispiel: Hotel Steinerhaus in Gröbming
  • 6. Tag - Vom Stoderzinken über die Viehbergalm nach Bad Mitterndorf ca. 22 km, Aufstieg ca. 627 hm und Abstieg ca. 1590 hm, Gehzeit ca. 7 Stunden

    Lärchenwälder und Zirben säumen den Wanderweg in der Steiermark. Sie folgen einem alten Säumer- und Schmugglerweg durch eine 30 Meter hohe Schlucht mit, unter dem Schutz der UNESCO stehende Felsritzzeichnungen. Planen Sie unbedingt einen Stopp auf der Viehbergalm ein bevor Sie die finale Etappe auf die Steinitzenalm in Angriff nehmen. Hotelbeispiel: Hotel Post in Bad Mitterndorf
  • 7. Tag - Von Bad Mitterndorf über Bad Aussee nach Hallstatt ca. 15 km, Aufstieg ca. 166 hm und Abstieg ca. 286 hm, Gehzeit ca. 4-5 Stunden + Bahnfahrt und Fährfahrt

    Der Morgen startet mit einer Bahnfahrt von Bad Mitterndorf nach Bad Aussee. Hier schultern Sie Ihren Rucksack und wandern durch das Koppental entlang der Traun nach Obertraun. Wildromantisch beschreibt den Charakter der Wandertappe im Salzkammergut am besten: Hängebrücke, die wild gurgelnde Koppentraun, Höhlen und einsame Fliegenfischer. Tipp: Besuch in der Koppenbrüllerhöhle, einer noch tätigen Wasserhöhle. Schon bald gelangen Sie an das Ufer des Hallstätter Sees. Fährfahrt nach Hallstatt. Hotelbeispiel: Gasthof Grüner Anger in Hallstatt
  • 8. Tag - Von Hallstatt über Bad Goisern zur Goisererhütte ca. 17 km, Aufstieg ca. 1108 hm und Abstieg ca. 52 hm, Gehzeit ca. 7 Stunden + Fähre

    Während der Überfahrt von Hallstatt zum Bahnhof (gegenüberliegende Seeseite) genießen Sie einen einzigartigen Ausblick auf den Hallstätter See und den tausendfach fotografierten Ort Hallstatt. Entlang dem Ostuferwanderweg am Hallstättersee gelangen Sie nach Bad Goisern, wo der Aufstieg über die Trockentannalm zur Goisererhütte auf 1.592 Meter Seehöhe los geht. Hinweis: Der Gepäcktransport erfolgt von Hallstatt nach Gosau am Folgetag. Für die Hüttenübernachtung auf der Goiserer Hütte sind Schlafsack und Gepäck selbst zu transportieren. Unterkunft: Goisererhütte
  • 9. Tag - Von der Goisererhütte über den Gibelsteig nach Gosau ca. 7 km, Aufstieg ca. 46 hm und Abstieg ca. 873 hm, Gehzeit ca. 2-3 Stunden Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

    Nach einer weiteren Nacht in luftiger Höhe brechen Sie zur letzten Etappe im Wanderurlaub am Dachstein auf. Über die Iglmoosalm folgen Sie wieder dem Bibelsteig nach Gosau. Die imposanten Türme des Gosaukamms kommen in den Blick, die vor 200 Millionen Jahren als Korallenriff im warmen Meerwasser entstanden sind. Tipp: Besuch der malerischen Gosauseen. Hinweis: Gepäcktransport von Hallstatt nach Gosau; Abholung des Gepäcks in Gosau und Bereitstellung bis spätestens 14 Uhr.
Details und Storno

Hüttenübernachtung – was ist zu beachten?
+ *Hüttenschlafsack: Decken sind in den Hütten verfügbar; es ist nur ein leichter Schlafsack aus Baumwolle oder Seide erforderlich.
+ Auf den meisten Hütten ist keine Kartenzahlung möglich. Nehmen Sie ausreichend Bargeld für Verpflegung etc. vor Ort mit.
+ Aufgrund ihrer Lage können nicht alle Hütten Fließwasser, Warmwasser oder Duschen anbieten. Teilweise ist auf den Toiletten auch keine Wasserspülung vorhanden.
+ Hunde auf Anfrage; dürfen nicht ins Schlaflager. Nächtigung mit Begleitung im Winterraum, teilweise Hundehütte verfügbar. Aufzahlungen extra vor Ort. In Österreich gilt eine allgemeine Leinen- und Beißkorbpflicht!

Parkmöglichkeiten:
Für Ihre Anreise in Gosau steht Ihnen während Ihrer Nächtigung ein kostenloser Parkplatz bei Ihrer Unterkunft zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto während der Tour am Parkplatz Gosausee, wo der Dachstein Rundwanderweg startet, kostenfrei zu parken. In Gosau Ort stehen Ihnen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Sicherheit für Ihre Buchung:
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
60% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
80% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.
Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 01.07.2024 - 02.10.2024

täglich

A: 01.07.2024 - 02.10.2024
€ 985,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.150,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 273,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Jetzt buchen

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Dachstein 2024 – Dachstein Rundwanderweg

Persönliche Beratung

Klara Stadler
0043 (0)732 / 7277 - 225
klara.stadler@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr
Logo der OÖ Touristik GmbH
Details und Storno

Hüttenübernachtung – was ist zu beachten?
+ *Hüttenschlafsack: Decken sind in den Hütten verfügbar; es ist nur ein leichter Schlafsack aus Baumwolle oder Seide erforderlich.
+ Auf den meisten Hütten ist keine Kartenzahlung möglich. Nehmen Sie ausreichend Bargeld für Verpflegung etc. vor Ort mit.
+ Aufgrund ihrer Lage können nicht alle Hütten Fließwasser, Warmwasser oder Duschen anbieten. Teilweise ist auf den Toiletten auch keine Wasserspülung vorhanden.
+ Hunde auf Anfrage; dürfen nicht ins Schlaflager. Nächtigung mit Begleitung im Winterraum, teilweise Hundehütte verfügbar. Aufzahlungen extra vor Ort. In Österreich gilt eine allgemeine Leinen- und Beißkorbpflicht!

Parkmöglichkeiten:
Für Ihre Anreise in Gosau steht Ihnen während Ihrer Nächtigung ein kostenloser Parkplatz bei Ihrer Unterkunft zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto während der Tour am Parkplatz Gosausee, wo der Dachstein Rundwanderweg startet, kostenfrei zu parken. In Gosau Ort stehen Ihnen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Sicherheit für Ihre Buchung:
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Radreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
60% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
80% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.