Viele weitere Urlaubsangebote
www.touristik.at

Melk-Krems Donau 2024 - Wachau Welterbesteig

8 Tage/7 Nächte, 77 km, 
Aufstieg ca. 2.857 hm/Abstieg ca. 2.577 hm, 
Hotels auf 4- und 3-Sterne-Niveau

Der Wachau Welterbesteig erstreckt sich zwischen Melk und Krems. In dieser alten Kulturlandschaft beiderseits der Donau verläuft der Welterbe-Wanderweg zwischen schroffen Felsen, steilen Weinterrassen und weitläufigen Obstgärten. Stifte, Burgen und Ruinen laden während der Wandertouren in der Wachau zu Besichtigungen ein. Für das leibliche Wohl im Wanderurlaub in Österreich sorgen urige Heurigenlokale, bewirtschaftete Rastplätze im Freien und gehobene Haubenrestaurants. Weltberühmt ist die Wachau für ihre ausgezeichneten Weine, allen voran der Grüne Veltliner und der Neuburger.

Jetzt buchen
ab  € 826,50 pro Person 8 Tage/7 Nächte, 77 km
Hotels auf 3- und 4-Sterne-Niveau
ab  € 826,50
pro Person
8 Tage/7 Nächte, 77 km
Hotels auf 3- und 4-Sterne-Niveau
Welterbesteig in Wachau bei Spitz
  • Welterbesteig in Wachau bei Spitz
    © Donau-Niederösterreich---Steve-Haider
  • Herbstwandern in Wachau
    © Donau-Niederösterreich---Gerald-Lechner
  • zwei Menschen machen Picknick am Donau-Ufer in Wachau
    © VIA.CARNTUNTUM
  • Wandertag in der Wachau_Maria Taferl
    © Donau-Niederösterreich---Klaus-Engelmayer
  • Wanderung in Spitz in der Wachau
    © Donau-Niederösterreich---Steve-Haider
  • Weingenuss im Römerland Carnuntum_Marchfeld
    © Donau-Niederösterreich-Andreas-Hofer

Persönliche Beratung

Klara Stadler 0043 (0)732 / 7277 - 225 klara.stadler@touristik.at Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr Jetzt anfragen Klara Stadler
Pfeil Grafik, zeigt nach unten
schließen

mit Freunden teilen

schließen
Donau 2024 - Wachau Welterbesteig

Ansprechpartner Kontakt

Ihre Anfrage
Datenschutz:
Ihre oben bekannt gegebenen Daten werden von OÖ Touristik GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutz).

  Nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine automatisierte Empfangsbestätigung per Email. Sollte diese nach wenigen Minuten bei Ihnen nicht eingehen, so bitten wir um telefonische Rücksprache (0043 (0)732 / 7277 - 225).

Alle Details zu Ihrer Reise

Inkludierte Leistungen
  • 7 Übernachtungen in Hotels und Gasthöfen der 4- und 3-Sterne Kategorie am Welterbesteig Wachau
  • täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet während Ihres Wanderurlaubs
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Melk (1 Gepäckstück pro Person, max. 23 kg)
  • Schifffahrt Krems–Weißenkirchen
  • 4x Busfahrt
  • ausführliche Informationsunterlagen und Routenbeschreibung
  • Service-Telefon auch am Wochenende
    • Nebengebühren:

    • Die Preise verstehen sich inklusive Steuern und Abgaben. Nicht im Preis inklusive: Die Tourismusabgabe (ca. EUR 1,00 – 4,00 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.

Reiseverlauf
  • 1. Tag - Individuelle Anreise nach Krems

    Anreise nach Krems, Check-in im Hotel und Übergabe der Reiseunterlagen. Spazieren Sie zur Einstimmung auf den Wanderurlaub in der Wachau durch die zauberhafte mittelalterliche Altstadt. Verwinkelte Gassen und ein Ensemble aus Gotik, Renaissance und Barock beherrschen das Stadtbild. Hotelbeispiel: Arte Hotel Krems in Krems
  • 2. Tag - Wanderung nach Dürnstein ca. 12 km, Aufstieg ca. 385 hm und Abstieg ca. 391 hm, Gehzeit ca. 4,5 Stunden + Busfahrt

    Die erste Wandertour in Niederösterreich auf alten Weinwegen über die imposante Ried Loibenberg durch eine abwechslungsreiche Fels- und Waldlandschaft nach Dürnstein. Besonders bekannt ist das Städtchen durch seinen markanten blauen Kirchturm. Hoch oben über der Stadt thront die Ruine Dürnstein, in dessen Mauern einst Richard Löwenherz gefangen gehalten wurde. Rückfahrt mit dem Bus nach Krems. Hotelbeispiel: Arte Hotel Krems in Krems
  • 3. Tag - Von Krems nach Spitz ca. 11 km, Aufstieg ca. 506 hm und Abstieg ca. 494 hm, Gehzeit ca. 3,5 Stunden + Schifffahrt

    Morgens schonen Sie Ihre Wadeln bei einer Schifffahrt von Krems nach Weißenkirchen. Nach der Ankunft starten Sie zur Wanderung am Welterbesteig in Richtung Spitz. Die Wanderroute leitet Sie erst zum Naturdenkmal Michaelerberg, einer der artenreichsten Wiesen an der Donau, und weiter nach Spitz. Diese alte Stadt betreten Sie auf Ihrer Wanderreise in Niederösterreich durch das Rote Tor, dem Rest der alten Verteidigungsanlage. Hotelbeispiel: Gasthof Prankl in Spitz
  • 4. Tag - Wanderung durch das Seitental „Spitzer Graben“ nach Mühldorf ca. 11 km, Aufstieg ca. 487 hm und Abstieg ca. 345 hm, Gehzeit ca. 4 Stunden + Busfahrt

    Steile hohe Weinterrassen und uralte Marillengärten prägen das Landschaftsbild im Spitzer Graben. Sie wandern vorbei an Ruine Hinterhaus und Burg Oberranna hinauf auf den Tausendeimerberg, der einen herrlichen Blick auf Spitz und die Donau gewährt. Weiter geht es am Höhenwanderweg Welterbesteig über imposante Steinterrassen durch Eichen- und Buchenwälder. Gönnen Sie sich zwischendurch eine Pause auf aussichtsreichen und teilweise bewirtschafteten Rastplätzen oder Heurigenlokalen. Der Abstieg nach Mühldorf erfolgt über die Florianistiege. Busfahrt nach Spitz. Hotelbeispiel:Gasthof Prankl in Spitz
  • 5. Tag - Von Spitz nach Emmersdorf ca. 15 km, Aufstieg ca. 611 und Abstieg ca. 607 hm, Gehzeit ca. 5 Stunden

    Mit dem Bus erreichen Sie Aggsbach Markt am Fuße des Jauerlings. Bevor Sie die nächste Etappe im Wanderurlaub in Österreich in Angriff nehmen, empfiehlt sich ein Besuch der spätromanischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt und dem barocken Pfarrhof nebenan. Die Wanderung am Welterbesteig in der Wachau führt stetig bergauf auf den Edelberg. Weiter geht es über einen schönen Waldweg auf den Glatzberg sowie zur Hochebene Bärenreut, die einen wundervollen Blick auf den Jauerling und Maria Laach bereithält. Bevor Sie im Etappenziel Emmersdorf eintreffen, passieren Sie die Wehrkirchenruine Gossam aus dem 12. Jh. Hotelbeispiel: Hotel Donauhof in Emmersdorf
  • 6. Tag - Wanderung im Weitener Hochland und zum Urlauf der Donau ca. 18 km, Aufstieg ca. 632 hm und Abstieg ca. 509 hm, Gehzeit ca. 6 Stunden + Busfahrt

    Heute steht ein Wanderausflug ins Weitener Mittelgebirge am Programm. Der Wanderweg in der Wachau verläuft über Schloss Rothenhof nach St. Georgen. Sie wandern durch eine herrliche Waldlandschaft nach Eitental bis Sie schließlich den höchsten Punkt der Etappe, das Spielerkreuz, erreichen. Mit dem Bus geht es von Weiten retour nach Emmersdorf. Hotelbeispiel: Hotel Donauhof in Emmersdorf
  • 7. Tag - Von Emmersdorf bis Melk ca. 10 km, Aufstieg ca. 236 hm und Abstieg ca. 231 hm, Gehzeit ca. 3 Stunden

    Auf Ihrer Wanderung in der Wachau haben Sie an diesem Tag immer wieder Stift Melk im Blick, das auf dem gegenüberliegenden Donauufer herrschaftlich thront. Empfehlenswert auf dieser Wanderetappe in Niederösterreich ist ein Abstecher zur Aussichtswarte am Dachberg. Beim Abstieg zur Donau passieren Sie das Landschlösschen Luberegg mit riesigem Holzschindeldach, das Kaiser Franz I. 1795 zu seinem Sommersitz umbauen ließ. Über das Donaukraftwerk Melk, queren Sie die Donau nach Melk. Hotelbeispiel: Gasthof Rathauskeller
  • 8. Tag - Individuelle Heimreise oder Zusatznächte

Details und Storno

Parkmöglichkeiten:
Für den Aufenthalt in Krems können Sie während der Nächtigung im ARTE Hotel sowie für den weiteren Rundwanderweg in der Tiefgarage Campus West zum vergünstigen Hoteltarif von ca. € 18,00 / Tag parken.
Sie können für die Dauer der Reise auch im öffentlichen, kostenpflichtigen Parkhaus Bahnzeile in Krems an der Donau parken. Das Wochenticket kostet dort ca. € 14,00.
Das Parken in der grünen Zone in Krems ist ebenfalls zu einem Wochentarif von ca. € 16,00 möglich.

Sicherheit für Ihre Buchung:
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Wanderreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
60% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
80% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.
Jetzt buchen

Preise & zubuchbare Leistungen

Preise

Anreise: 01.05.2024 - 06.10.2024

täglich

A: 01.05.2024 - 30.06.2024 / 02.09.2024 - 06.10.2024
€ 870,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.085,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 265,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)
B: 01.07.2024 - 01.09.2024
€ 910,00
Doppelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 1.125,00
Einzelzimmer/Frühstück (pro Person und Aufenthalt)
€ 265,00
Halbpensionszuschlag (pro Person und Aufenthalt)

Spartipps

-5%
Frühbucherbonus (bis 60 Tage vor Anreise)
Frühbucherbonus gültig auf den Grundpreis
Jetzt buchen

Pfeil nach unten - Grafik Jetzt buchen Donau 2024 - Wachau Welterbesteig

Persönliche Beratung

Klara Stadler
0043 (0)732 / 7277 - 225
klara.stadler@touristik.at
Mo-Fr 9.00 - 16.30 Uhr
Logo der OÖ Touristik GmbH
Details und Storno

Parkmöglichkeiten:
Für den Aufenthalt in Krems können Sie während der Nächtigung im ARTE Hotel sowie für den weiteren Rundwanderweg in der Tiefgarage Campus West zum vergünstigen Hoteltarif von ca. € 18,00 / Tag parken.
Sie können für die Dauer der Reise auch im öffentlichen, kostenpflichtigen Parkhaus Bahnzeile in Krems an der Donau parken. Das Wochenticket kostet dort ca. € 14,00.
Das Parken in der grünen Zone in Krems ist ebenfalls zu einem Wochentarif von ca. € 16,00 möglich.

Sicherheit für Ihre Buchung:
Als Reiseveranstalter haben Sicherheit, Wohlergehen und Gesundheit unserer Kunden für uns oberste Priorität.
Wir beobachten die aktuelle Situation laufend und stehen mit offiziellen Behörden in engem Kontakt. Im Falle von Reiseänderungen informieren wir Sie umgehend. Sollte zu Ihrem Anreisetermin für Ihr Reiseziel bzw. Ihren Heimatort eine offizielle Reisewarnung ausgesprochen werden, so können Sie selbstverständlich von Ihrer Reise kostenlos zurücktreten oder auf einen anderen Termin umbuchen.

Hinweis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:
Die Wanderreise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Individuelle Kundenwünsche sind aber im Einzelfall möglich (z.B. behindertengerechte Zimmer).

Pass- und Visumserfordernisse:
Für den Hotel-Check-wird ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.
Für ausländische Staatsbürger (außerhalb Schengen-Raum) gelten möglicherweise besondere Einreisebestimmungen. Für eine eventuelle zeitgerechte Visumbesorgung ist jeder Reisende selbst verantwortlich.

Zahlungsbedingungen:
Die Anzahlung über 10% des Reisepreises ist bis spätestens 14 Tage nach Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Die Restzahlung bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Rücktritts- und Stornobedingungen:
Nach unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann der Kunde jederzeit vom Vertrag schriftlich zurücktreten. Im Falle des Rücktrittes oder des Nichtantrittes der Reise fallen folgende Rücktrittsgebühren an:
20% des Reisepreises bis zum 28. Tag vor Reiseantritt
30% des Reisepreises ab 27. bis 14. Tag vor Reiseantritt
60% des Reisepreises ab 13. bis 8. Tag vor Reiseantritt
80% des Reisepreises ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt
90% des Reisepreises ab 3. Tag vor Reiseantritt bis Anreisetag

Bei Umbuchung durch den Kunden (Änderung des Reisedatums, der Tour, der Dauer, Übertragung aufgrund Wechsels in der Person des Reiseteilnehmers, etc.) bis 28 Tage vor Reiseantritt, die nicht in unserer Sphäre liegt, verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 pro Buchung. Danach gelten die Stornobedingungen. Eine solche Umbuchung kann nur nach Maßgabe der Möglichkeiten im Einzelfall erfolgen; der Kunde hat hierauf keinen Anspruch.

Die detaillierten Geschäftsbedingungen können auf www.radurlaub.com aufgerufen werden. Auf Wunsch werden diese auch per E-Mail zugesandt.

Im Falle einer Buchung werden die bekannt gegebenen Daten von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchung und den damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die detaillierten Datenschutzbestimmungen können auf www.radurlaub.com/datenschutz eingesehen werden.

Standardinformationen:
Bei der angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Reisende alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen OÖ. Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung geleisteter Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung von Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.
Weiterführende Informationen zu den wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 https://www.radurlaub.com/reisebedingungen.html.

Kundengeld-Absicherung:
Der Veranstalter OÖ Touristik GmbH, Freistädter Str. 119, 4041 Linz hat eine Insolvenzabsicherung mit der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz abgeschlossen.
Als Abwickler fungiert die Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, Email: info@europaeische.at, 24-Stunden-Notfallnummer: +43 1 3172500.
Reisende haben sich innerhalb von 8 Wochen an den Abwickler zu wenden, wenn ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz der OÖ Touristik GmbH verweigert werden. Details zur Reiseleistungsausübungsberechtigung von OÖ Touristik GmbH finden Sie auf der Webseite https://www.gisa.gv.at/abfrage unter der GISA Zahl 14930096.